Ausbilder BfSD - Eine anerkannte Berufszusatzqualifikation

DAS KONZEPT - EVA (Erkennen Verlangt Aktion)

 

Mit dem Gewaltpräventionsunterricht E.V.A. werden sie offene Türen bei verschiedensten Institutionen einlaufen. Unsere Erfahrung über die letzten Jahre hat gezeigt, dass es nie so wichtig war präventiv gegen Gewalt aufzutreten. Sei es bei Kleinkindern, bei Jugendlichen, Senioren oder eben bei ganz "NORMALEN" Erwachsenen. Mit dem inhaltlich einfach zu gestaltenden Modulen ist EVA auf jeden Adressatenkreis anpassbar. 

 

Wie sehen die Inhalte der Ausbildung aus?

  • Die Ausbildung zum Gewaltpräventionstrainer BfSD sind in 5 Module aufgeteilt. In diesen Modulen 
  • Aufbau eines Kurses
  • Eigensicherung
  • Betrunkene als aggressives Gegenüber
  • Konfliktlösungen
  • Deeskalationsmaßnahmen
  • Rechtskunde
  • Methodik & Didaktik
  • Hilfsmittel zur Prävention
  • Handhabung und taktisches Wissen
  • Anwendung und Erlernen von einfachen Techniken
  • Technikschulung (Handbuch E.V.A.)
  • Situationstraining (Realsimulationen)

Es werden viele Hausaufgaben nach jedem Training individualisiert ausgegeben, die bei den folgenden Modulen abgeprüft werden. Diese Noten fließen in die Gesamtergebnisse und die Endnote prozentual mit ein. Praktisches Situationstraining und Zwischenprüfungen prägen die Endnote ebenfalls zusätzlich. Enden wird die Ausbildung mit einer schriftlichen, mündlichen und praktischen Prüfung, die das Modul 5 darstellt. 

 

Diese Ausbildung, ist ohne Zweifel eine der besten auf diesem Sektor und wurde nicht umsonst durch verschiedene Bildungsträger als Zusatzausbildung angenommen. 

 

Mit dieser Ausbildung können sie einen schier unendlichen Markt - den Markt der Sicherheit - mit einem Produkt bedienen, wie es dieses nur beim BfSD (Bundesfachverband für Sicherheit & Selbstverteidigung in Deutschland) gibt. Viele bieten ähnliche Ausbildungen an, um die schnellen Euros zu machen. Viele bieten Kampfsporttechniken unter diesem Deckmantel an. Leider wissen die Teilnehmer und Interessenten dies erst, wenn es zu spät ist. 

 

Wir bilden als Ausbilder und Prüfer des BfSD aber auch verschiedener staatl. anerkannten Bildungsträger professionell aus, haben eine nachvollziehbare Vita und einen Background den meisten Anbietern fehlt. 

 

Die gesamte Ausbildung kostet 1695 Euro. Darin enthalten sind

  • 5 Modulunterrichtungen
  • Lehrmaterial
  • Zwischenurkunden pro Modul durch die BfSD-Academy
  • Die Kosten für die BfSD Prüfung
  • Die Kosten für die BfSD Urkunde

Mehr Informationen hierzu finden Sie unter www.bfsd.group/academy